Überspringen zu Hauptinhalt

Wir stehen bei Meditationsmusik ja auf sphärisch-unaufdringliche und dezente Klangteppiche: ohne Beats, ohne ablenkende Melodien, ohne eingebettete Binaural Beats, Affirmationen oder sonstigen Schnickschnack. Einfach nur sphärische Musik.

Wir haben zwei Tracks des amerikanischen World-Jazz-Komponisten Kit Walker und eine Soundkomposition des Audio-Designers Marcus Pieper (electric pulse – Winner International Sound Award).

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche